Mobilität

Welche Auswirkungen hat die Verkehrswende auf die Umwelt?

Für die ökologische Bewertung von verschiedenen Antriebsarten im Verkehrsbereich wird oftmals auf die Methode der Ökobilanz (Life Cycle Assessment, LCA) zurückgegriffen. Sie umfasst sowohl die Bereitstellung von Energieträgern und deren Vorketten sowie die Produktion und Entsorgung der Fahrzeuge. Aufgrund der aktuellen Diskussion steht dabei im Moment die Umweltwirkung der Treibhausgasemissionen im Vordergrund. Die Methode bietet allerdings auch die Bewertung weiterer Umweltwirkungen wie bspw. der Eutrophierung, Versauerung, des Wasser- und Ressourcenverbrauchs sowie des kumulierten Energieaufwands (KEA). Ziel der Bewertungen sind neben ganzheitlich ökologischen Vergleichen die Identifikation von Verbesserungspotenzialen in Form sogenannter Hot-Spot-Analysen. 

Im Speziellen betrachten wir folgende Fragestellungen:

  • Können (bidirektionale) EV zusätzliche Erneuerbare Energien ins System integrieren?
  • Steigen durch Elektromobilität die Stromkosten?
  • Gibt es genug Strom um alle E-Autos zu laden?
  • Wie hoch ist der zukünftige Stromverbrauch der Mobilität?

Hier finden Sie unsere News, Veröffentlichungen und Projekte zum Thema

News zum Thema (4)

  • Mit Reallaboren die Energiewende umsetzen! Ideen entwickeln und Netzwerken unter der Moderation der BayKoRL
    Mehr Erfahren
  • Daniela Wohlschlager gewinnt den „Leo Award“ bei der Konferenz „Life Cycle Engineering“
    Mehr Erfahren
  • Projektstart Bayernplan – Klimaneutralität bis 2040
    Mehr Erfahren
  • Neues Förderprogramm des Verkehrsministeriums zur Elektromobilität
    Mehr Erfahren

Veröffentlichungen zum Thema (13)

  • Vom Use Case zum Reallabor
    Mehr Erfahren
  • BMW i3 und Kostal Wallbox aus dem BDL Projekt
    Netzintegration dezentraler Flexibilitätsoptionen mit Fokus auf ausgewählte Anwendungsfälle für bidirektionale Elektrofahrzeuge
    Mehr Erfahren
  • FfE meets Bits & Bäume: Beitrag aus dem Projekt unIT-e² zur VerNETZten Elektromobilität
    Mehr Erfahren
  • BMW i3 und Kostal Wallbox aus dem BDL Projekt
    Projekt Bidirektionales Lademanagement (BDL) – Einblicke und Bewertung des Feldversuchs
    Mehr Erfahren
  • Elektromobilität in Deutschland 2020
    Mehr Erfahren

Projekte zum Thema (7)

  • BDL Next - Bidirektionales Lademanagement der nächsten Generation im massenfähigen Realbetrieb
    Mehr Erfahren
  • DWPT-Elektrobus
    EMADI – Entwicklung eines wirtschaftlichen Mess- und Abrechnungsverfahrens für dynamische Induktivladesysteme
    Mehr Erfahren
  • ELINA - Einsatz dynamischer induktiver Ladeinfrastruktur im ÖPNV
    Mehr Erfahren
  • Bidirektionales Lademanagement (BDL)
    Mehr Erfahren
  • unIT-e² – Reallabor für verNETZte E-Mobilität
    Mehr Erfahren