16/07/2019

Radeln für ein besseres Klima – Die FfE tritt beim diesjährigen STADTRADELN kräftig in die Pedale!

Vom 7. bis 27. Juli tritt das FfE-Team beim Münchner STADTRADELN kräftig in die Pedale, denn jeder geradelte Kilometer zählt und hilft dabei, CO2 zu vermeiden.

Foto: Radeln für den Klimaschutz – die "STADTRADLER/INNEN" der FfE

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Im Rahmen des Wettbewerbs treten Teams aus Kommunalpolitiker/innen, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Bürger/innen für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Möglichst viele Kilometer sollen beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad zurückgelegt werden.

Möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad zu gewinnen und damit aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten – darum geht es beim Wettbewerb STADTRADELN.

Viel Wissenswertes und Hintergrundinfos zum Thema STADTRADELN gibt es auf der Website www.stadtradeln.de

Unser aktueller Stand beim Stadtradeln: