Zunehmende LCA-Expertise gefragt: Die FfE unterstützt beim Aufbau der benötigten Methodenkompetenz

Zuletzt aktualisiert am 05.08.2021

Mit Verabschiedung des Lieferkettengesetzes, der Einführung der EU Taxonomie zur Klassifizierung grüner Investments sowie der wachsenden Bedeutung der Bilanzierung von sogenannten „Scope 3“-Emissionen gemäß GHG Protocol wird der Lebenszyklusgedanke zunehmend im Unternehmensalltag verankert. In diesem Zuge gewinnt die Methode der Ökobilanzierung (engl. Life Cycle Assessment – LCA) an Bedeutung, da sie eine systematische Bewertung der Umweltwirkungen von Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen über den gesamten Lebensweg ermöglicht.

 

Breiter Anwendungsbereich von Ökobilanzen in der Politik sowie betriebsintern und extern

Abbildung: Breiter Anwendungsbereich von Ökobilanzen in der Politik sowie betriebsintern und -extern

 

Vor diesem Hintergrund stellen sich unter anderem folgende Fragen:

  • Welche Schritte durchlaufe ich bei der Erstellung einer LCA?
  • Welche Datensätze und Modelle benötige ich zur Berechnung einer LCA?
  • Wie kommuniziere ich die LCA-Ergebnisse im Unternehmen und nach außen?
  • Wie kann ich meine LCA taxonomiekonform gestalten?
  • Wie kann die LCA bei der Bilanzierung von Scope 3-Emissionen unterstützen?

Diese und weitere Fragestellungen können wir mit Ihnen gemeinsam im Zuge der von uns angebotenen LCA-Schulungen beantworten. Dabei liegt neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen ein wichtiger Fokus auf der Umsetzung von LCA-Berechnungen zum Beispiel anhand von Praxisbeispielen aus Ihrem Unternehmen.

Die Schulungsinhalte werden auf Ihre Anforderungen maßgeschneidert und können unter anderem folgende Bausteine erhalten:

  • Theoretische Grundlagen (z.B. ISO 14040/44, ISO 14067, GHG Protocol Product Standard)
  • Schrittweise Erstellung einer Beispiel-LCA
  • Begleitete Erstellung einer LCA in Ihrem Unternehmen
  • Aufbau von Prozessen und Strukturen zur LCA-Erstellung in Ihrem Unternehmen
  • Anforderungen der EU Taxonomie an LCA-Bewertungen
  • Anforderungen an die Emissionsbilanzierung von Scope 3-Kategorien

Möchten Sie die Umweltwirkungen Ihrer Produkte und Dienstleistungen über den ganzen Lebenszyklus im Blick behalten? Benötigen Sie glaubwürdige, wissenschaftsbasierte Ökobilanzen, ohne dabei den Praxisbezug aus den Augen zu verlieren? Möchten Sie die aktuellen und zukünftigen Umweltwirkungen Ihrer Energieversorgung genauer verstehen?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Durchführung von LCA-Analysen oder begleiten Sie beim weiteren Aufbau der LCA-Kompetenz in Ihrem Unternehmen!

 

Ausgewählte Projekte und Dienstleistungen:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.