Heizen und Kühlen von Reisebussen unter extremen Bedingungen


In den letzten Jahren sind die Komfortansprüche der Passagiere bei Fahrten in Reisebusen erheblich gestiegen. Ein angenehmes Raumklima trägt wesentlich zur Zufriedenheit der Fahrgäste und zur Aufmerksamkeit des Busfahrers und somit auch zur Sicherheit der Fahrgäste bei. Aus diesem Grund werden Reisebusse inzwischen mit sehr leistungsfähigen Heiz- und Klimasystemen ausgestattet, die jedoch eine Erhöhung des Gesamtenergieverbrauchs zur Folge haben. Durch verbesserte Motorentechnik steht immer weniger Abwärme für eine Beheizung des Fahrgastraums zur Verfügung. Daher müssen in naher Zukunft hinsichtlich des Energieverbrauchs optimierte, innovative Heiz- und Kühlsysteme verwendet werden. 

Konzept

Im Rahmen dieses Verbundprojektes mit dem ZAE Bayern sollen durch Messfahrten Erkenntnisse zum Energieverbrauch unter extremen, aber durchaus praxisnahen Bedingungen gewonnen werden. Diese Daten können dann als Grundlage zur Entwicklung neuer, optimierter Heiz- und Klimatisierungs-Systeme dienen.

In Zusammenarbeit mit dem Industriepartner Neoplan wurde vom 24. Januar 1999 bis 07. Februar 1999 eine Messfahrt in Schweden und Finnland durchgeführt, wobei Außentemperaturen von bis zu - 42°C aufgetreten sind. Zwei Busse, die über optimierte Systeme konventioneller Wärmeerzeugung verfügen, wurden zur Ermittlung von Temperaturverteilungen in Fahrgastraum und Wärmeströmen in den einzelnen Heizsystemen, mit umfangreicher Messtechnik ausgestattet.

Es wurden unterschiedliche Messstellen installiert, die folgende Größen erfassen:

  • 30 Innentemperaturen im Fahrgastraum und im Fahrerbereich, sowie an der Innenseite der Scheiben
  • 5 Temperaturen in den Heizkreisen
  • 2 Außentemperaturen
  • Solare Einstrahlungen außerhalb des Busses in vier Himmelsrichtungen sowie auf einer horizontalen Ebene
  • Solare Einstrahlungen im Bus (d.h. hinter der Scheibe)
  • Windgeschwindigkeit (Außenluftgeschwindigkeit gegenüber dem Bus) und Fahrtgeschwindigkeit
  • 3 Volumenströme in den Heizkreisen
  • Relative Feuchte und Luftdruck im Bus

Weitere Informationen zum Thema Heizen und Kühlen von KFZ

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.