Erneuerbare Energien

Welche Standorte eignen sich am besten für Erneuerbare Energien?

Besonders bei volatilen Erneuerbaren Energien ist der Standort entscheidend für die Wirtschaftlichkeit der Erzeugungsanlagen. Deshalb werden mit Hilfe von GIS Analysen Flächen hinsichtlich ihrer Eignung als Standorte für Erneuerbare Energien untersucht. Dabei werden, neben „physikalischen Gegebenheiten“ wie der Windstärke oder der solaren Einstrahlung, sowohl politische Vorgaben als auch naturschutzrechtliche Belange berücksichtigt. Die räumliche Auflösung der Analysen kann dabei variiert werden und reicht im Einzelfall bis hin zur Ausrichtung einzelner Dachflächen zur Bestimmung der Erzeugungspotentiale für Photovoltaikanalgen. So lassen sich europa- und weltweit Abschätzungen zu Standorten und Erzeugungspotentialen für Erneuerbare Energien treffen. 

Im Speziellen betrachten wir folgende Fragestellungen:

  • Welche Flächen sind potenziell für Windenergie geeignet?
  • Wie finden wir heraus, wo der regionale EE-Zubau stattfinden wird?
  • Wie hoch sind die Erzeugungspotentiale für Erneuerbare Energien in Europa?
  • Reicht das Potential aus um den Strombedarf zu decken?
  • Braucht jedes Haus eine Solaranlage?

Hier finden Sie unsere News, Veröffentlichungen und Projekte zum Thema

News zum Thema (7)

  • Projektstart Bayernplan – Klimaneutralität bis 2040
    Mehr Erfahren
  • Open Data Portal der FfE ist online!
    Mehr Erfahren
  • 10H auf dem Prüfstand
    Mehr Erfahren
  • Dr.-Ing. Tobias Schmid mit dem Dr. Tyczka Energiepreis 2019 ausgezeichnet
    Mehr Erfahren
  • Dr. Tyczka Energiepreis 2019 an der FfE verliehen
    Mehr Erfahren

Veröffentlichungen zum Thema (17)

  • Präsenzveranstaltung im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
    Mehr Erfahren
  • FfE Discussion Paper: 2 % der Landesfläche für Wind: ein geeignetes Maß?
    Mehr Erfahren
  • Beitragsreihe FREM: Open Data
    Mehr Erfahren
  • Beitragsreihe FREM: Wetterdaten
    Mehr Erfahren
  • Beitragsreihe FREM: Freiflächen- und Dachflächen-Photovoltaik-Zubaumodelle
    Mehr Erfahren

Projekte zum Thema (8)

  • TransHyDE-Sys – Systemanalyse zu Transportlösungen für grünen Wasserstoff
    Mehr Erfahren
  • Die Zukunft der Sektorkopplung auf kommunaler Ebene - ZuSkE
    Mehr Erfahren
  • PV auf Schulen – Kurzstudie im Auftrag der bayerischen Landtagsfraktion Bündnis 90 / die Grünen
    Mehr Erfahren
  • Versorgungssicherheit in Niederbayern bis 2030 – ein Gutachten für die IHK Niederbayern
    Mehr Erfahren
  • Siemens Global Energy Generation - weltweite Stromerzeugung aus Wind und Sonne
    Mehr Erfahren