Solarthermie - Ein Schlüssel zur Wärmewende

Vortrag im Rahmen des Branchen-Treffens "Initiative Sonnenheizung" in Stuttgart

Vorgetragen am 15.02.2017

Solarthermie kann einen essenziellen Beitrag zur vernachlässigten Wärmewende beitragen. Vor Allem im Gebäudebestand bieten sich erhebliche Potenziale. Auch ohne weitere Maßnahmen wie z.B. einer - teilweise durchaus sinnvollen - thermischen Optimierung der Gebäudehülle, kann die Solarthermie allein im EFH-Bereich eine Substitution von bis zu 25 % des fossilen Endenergieeinsatzes erreichen. Welche Maßnahmen hierfür erforderlich sind und auf welcher Grundlage diese Potenziale ermittelt wurden, ist Inhalt dieses Vortrags.

 Abbildung Endenergieverbrauch 2015