C/sells - die FfE e. V. als Regionalkoordination Bayern

Veröffentlicht am 07.03.2019

SchaubildDas Projekt C/sells ist ein großflächiges Verbundprojekt mit einer sehr großen Anzahl an Partnern und Demozellen in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Für den Gesamterfolg dieses Projekts ist eine regionale Koordination und Vernetzung der Aktivitäten erforderlich. Für jedes Bundesland erfolgt diese Vernetzung durch eine sogenannte „Regionalkoordination“. Diese ist zugleich unabhängiger und transparenter Ansprechpartner für Medienvertreter, Ministerien etc.

Für die C/sells Projekte in Bayern wird die Regionalkoordination durch die Forschungsstelle für Energiewirtschaft e. V. repräsentiert. Sie dient als direkter Ansprechpartner für die bayerischen Partner und vertritt als Teil des C/sells-Lenkungskreises die Interessen der bayerischen Partner im Gesamtprojekt. Zudem unterstützt die Regionalkoordination die Gesamtprojektleitung bei der Vernetzung innerhalb des Projektes, bspw. durch die Organisation und Durchführung von Projekttreffen und Workshops mit Projektpartnern. Zu den Hauptaufgaben zählen außerdem die Aufbereitung von Projektergebnissen sowie die Erstellung von Berichten und sonstigen Veröffentlichungen für die Außerdarstellung. Hier hält die Regionalkoordination regelmäßig Vorträge bei Veranstaltungen, Messen etc., um die C/sells-Konzepte in die Fläche zu bringen.

Als Regionalkoordination kooperiert die FfE mit der Politik auf Landesebene und kommuniziert aus den Projektergebnissen hervorgegangene Handlungsempfehlungen. Dafür werden unter anderem Veranstaltungen mit politischer Miteinbeziehung und Diskussionsmöglichkeit organisiert. Im Zuge der FfE Energietage vom 1.-4. April findet dazu der Ministerdialog-Bayern statt, wo u.a. mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger über die vernetze, zelluläre Energiezukunft diskutiert wird.

Weitere Informationen erhalten Sie beim FfE-Regionalkoordinationsteam Daniela Wohlschlager, Simon Köppl und Alexander Bogensperger.

Relevante Artikel:

Koppellogo SINTEG BMWi DEU PRINT

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden