Führungskräfte-Konferenz von AKDB am Chiemsee: SW/M und FfE stellen C/sells vor

Präsentation über C/sells in Grassau am Chiemsee am 12.10.2018

Veröffentlicht am 24.10.2018

Organisiert von der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) fand am 12. Oktober 2018 die Führungskräfte-Konferenz am Chiemsee statt. Unter dem Titel „Herausforderungen & Lösungskonzepte für die digitale Energiewelt“ wurde den Teilnehmern das Konzept von C/sells nähergebracht. Nach Vorstellung der C/sells-Gesamtidee und der verschiedenen Partizipationszellen in Bayern durch Regionalkoordinator Simon Köppl von der FfE e.V. reflektierte Andreas Weigand über das laufende Demoprojekt der SW/M.

Durch das Vorhaben „Intelligente Wärme München“ werden mit Power-To-Heat Anlagen wie Elektrospeicherheizungen oder Wärmepumpen in Kombination mit intelligenten Messsystemen die Potentiale der Energiewende beim Bürger geprüft. Neben der Projektbeschreibung zeigte Andreas Weigand die auftretenden Herausforderungen auf. Zu diesen zählen unter anderem sowohl technische Hürden, wie etwa die Einbausituation von Messgeräten und die digitale Verbindung in den Münchner Kellern, aber auch regulatorische Herausforderungen wie der verspätete Smart-Meter Rollout in Deutschland.

 

Andreas Weigand und Simon Köppl präsentieren Csells udn die Demoprojekte

Abbildung: Andreas Weigand (SWM) und Simon Köppl (FfE e. V.) präsentieren C/sells und die Demoprojekte

Im Anschluss erläuterte Simon Köppl das C/sells Demoprojekt des Altdorfer Flexibilitätsmarktes, kurz ALF. Dabei bekommen die Teilnehmer einen Einblick in das Plattformkonzept zur Erschließung und Koordination von Flexibilität in Altdorf.

Abgerundet wurde die Präsentation mit der Vorstellung anstehender Veranstaltungen - der TramTalk in München, organisiert von den SWM und der FfE am 20. Oktober, sowie der C/sells Ministerdialog am 1. April 2019 zum Auftakt der Energietage 2019 in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden