Energiedialog Bayern - Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mauch nimmt als Experte in der Arbeitsgruppe Versorgungssicherheit teil

Initiiert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie diskutierten im Rahmen des dreimonatigen Energiedialoges Bayern mehr als 700 Personen aus allen Bereichen der Gesellschaft in 25 Veranstaltungen darüber, wie eine sichere, bezahlbare und unweltverträgliche Energieversorgung zukünftig gelingen kann.

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mauch vertrat die FfE e.V. in der Arbeitsgruppe 4 „Versorgungssicherheit – Strombedarf, gesicherte Leistung, dezentrale vs. zentrale Versorgung .“ In seinem Vortrag stellte Professor Mauch Ausbauszenarien erneuerbarer Energien vor.

Die Ergebnisse des Energiedialoges wurden vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie in einem entsprechenden Dialogpapier veröffentlicht, das über die Website www.energie-innovativ.de heruntergeladen werden kann.

 

Weitere Informationen:

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden