(R)Evolution im Heizungskeller

Interview von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mauch auf dem ASUE-Effizienzdialog in München

Auf dem Effizienzdialog der Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE) standen die Themen Energie und Klimaschutz im Fokus, insbesondere das Ziel der Bundesregierung, den Anteil der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) an der Stromerzeugung in den nächsten Jahren deutlich zu erhöhen. Trotz Streichung der Mini-KWK-Förderung soll am Bundesziel festgehalten werden, den KWK-Stromanteil bis 2020 auf 25 % zu steigern.

Die Veranstaltung fand am 14.07.2010 unter dem Titel „(R)Evolution im Heizungskeller“ auf der Münchner Praterinsel statt. An der Diskussion beteiligten sich rund 80 Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.


Link zur Pressemeldung der ASUE.

Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mauch