01.10.2022 | Wissenschaftliche Mitarbeitende

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in – Elektromobilität und digitale Energiewende

Die Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. (FfE) ist ein gemeinnütziges und bundesweit anerkanntes Forschungsinstitut mit mehr als 70 Jahren Erfahrung im Bereich nachhaltiger Energiesysteme. Unser Team aus über 40 wissenschaftlichen Mitarbeitenden und Projektingenieur:innen möchte gemeinsam mit dir unsere Vision eines zukunftsfähigen Energiesystems voranbringen. Wir zeigen auf, welche Chancen sich aus den notwendigen Transformationen für Gesellschaft und Unternehmen ergeben und erstellen dafür unabhängige, wissenschaftsbasierte Entscheidungsgrundlagen.

In diesem Kontext befasst sich die FfE im Reallabor unIT-e² zusammen mit 29 Partnern der Bereiche Automobil- und Energiewirtschaft im Rahmen von vier deutschlandweiten Feldversuchen mit der vernetzten Elektromobilität. Im Fokus steht dabei die nutzerfreundliche, großflächige Umsetzung von intelligenten Ladekonzepten. Ziel ist die Entwicklung ganzheitlicher Lösungen für den weiteren Hochlauf der Elektromobilität und deren Netzintegration. Begleitet wird das Vorhaben sowohl durch analytische Arbeiten als auch die Konzeptionierung, Umsetzung und Auswertung der Feldversuche.

Mögliche Aufgabenbereiche:

  • Konzipierung, Begleitung und Synthese der Feldversuche und verschiedener Use Cases an der Schnittstelle von Energiewirtschaft und Elektromobilität
  • Wissenschaftliche Analysen und Veröffentlichungen in den Bereichen Elektromobilität, Stromnetze, Energiemärkte und digitale Infrastrukturen
  • Unterstützung im Projektmanagement und der Steuerung des Konsortiums

In deiner Zeit an der FfE werden deine Kompetenzen wachsen und sich deine Interessen erweitern. Wir unterstützen dich bei deiner individuellen Entwicklung und fördern die Etablierung neuer Forschungs- und Beratungsschwerpunkte an der FfE.

Was wir uns von Dir wünschen
  • Abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium der Wirtschaftsingenieurwesen/ Energiewirtschaft/Elektrotechnik/Informatik/Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an energiewirtschaftlichen Fragestellungen speziell im Bereich Stromnetze und Elektromobilität
  • Analytische Fähigkeiten und Motivation für die Einarbeitung in neue Themen
  • Selbstständige, offene Persönlichkeit und teamorientierte Arbeitsweise
  • Begeisterung für die Energie- und Mobilitätswende
  • Ein Faible für praxisnahes Arbeiten
  • Spaß an der Arbeit mit Projektpartnern in Industrie, Energiewirtschaft und Wissenschaft
Was wir Dir bieten
  • Forschungsarbeiten in engem Austausch mit der Praxis
  • ein junges, agiles, motiviertes und interdisziplinäres Forschungsteam
  • rasche Übernahme von Projektverantwortung und die Chance, wichtige Entscheidungen bei der Energiewende maßgeblich zu prägen
  • Aufbau als bekannte:r Experte:in in Deinem Spezialgebiet und Ansprechperson für eine Vielzahl relevanter Akteure
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zu Home-Office
  • bei gegebenen Voraussetzungen Unterstützung zur Promotion
  • allgemeine und fachspezifische Fortbildungen
  • persönliche Weiterentwicklung durch regelmäßiges Feedback
Übereinandergelegte Hände Pexels Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung inklusive aller für Deinen Werdegang relevanten Zeugnisse. Sende diese bitte per E-Mail an karriere@ffe.de.