FfE-Energietage 2019 - Vier Tage im Zeichen der Energiewelt der Zukunft

Wir freuen uns über die positive Resonanz und bedanken uns bei allen Referentinnen und Referenten und allen, die bei der Organisation dieser großen Veranstaltung mitgewirkt und zum Gelingen beigetragen haben.

 

 

Prof. Dr. Florian Bieberbach eröffnet die FfE-Fachtagung 2019
Start in die Tagung mit den Vorträgen zum Helmut-Schaefer-Preis
Gerlind Heckmann erläutert die Schwerpunkte des BMWi: Kohleausstieg, Synchronisierung Netze, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Wärmewende, CleanEnergyPackage
Prof. Armin Nassehi mit einem Blick aus Sicht der Soziologie auf die Energiewende und die damit zusammenhängenden Entscheidungen
Professor Ortwin Renn erläutert, worauf die Entwicklung von Energiesystemen beruht: Technologien, Organisationsmodelle, Steuerungsmechanismen, Verhaltensweisen
Dr. Norbert Schürmann zeigt, wie ein Regionalversorger die Herausforderungen der Energiewende meistert und neue Chancen ergreift.
The Power and Beauty of Data - Tobias Schmid zeigt, welchen Mehrwert Geoinformationssysteme für die Energiewirtschaft darstellen
70-Jahre-Forschungsstelle für Energiewirtschaft - Festlicher Empfang im Augustiner
O'zapft is!
Professor Ulrich Wagner und Professor Wolfgang Mauch eröffnen die Festveranstaltung!
Feierliche Verleihung des ersten Helmut-Schaefer-Preises für externe Arbeiten an Paul Hendrik Tiemann
Stolze Gewinnerin des Helmut-Schaefer-Preises für interne Arbeiten: Christina Lang! Wir gratulieren!
Musikalische Begleitung zur festlichen Veranstaltung.
Beste Stimmung bei der Abendveranstaltung im Augustiner
Aufwachen am dritten Veranstaltungstag mit Pecha-Kucha Vorträgen
Sind die Ziele im deutschen Energiekonzept richtig gesteckt? Podiumsdiskussion mit Dr. Frank-Detlef Drake, Dr. Patrick Graichen und Dr. Marcus Bollig, moderiert von Michael Bauchmüller von der Süddeutschen Zeitung.
Dr. Pellinger zeigt, wie die Energiewende bei unseren Nachbarn geht.
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner eröffnet das Dynamis-Ergebnis-Symposium
Geballte Energiewirtschaftliche Kompetenz diskutiert über das Leben in einer dekarbonisierten Welt.

 

Welche aktuellen Entwicklungen beschäftigen die Energiewelt? Welche Auswirkungen wird die zunehmende Digitalisierung für die praktische Arbeit der Energieversorgungsunternehmen haben? Welche Maßnahmen zur Dekarbonisierung gibt es und mit welchen Methoden können sie hinsichtlich ihrer Kosteneffizienz und ihres Einsparpotenzials bewertet werden? – Vier Tage lang wurden diese Fragen vorgestellt und intensiv erörtert.

 

 

Hier geht es zum Live-Blog C/sells "Energie ist digital!" mit Ministerdialog

Hier geht es zur Pressemeldung zum Abschlussymposium des Projektes Dynamis

 

Abstractsammlungen als PDF

 

Präsentationen

(zur Veröffentlichung von den Autoren freigegeben):

Modellierung und Bewertung von CO2-Verminderungsmaßnahmen in Privaten Haushalten   Jochen Conrad   FfE e. V.
Sektorübergreifende Bewertung von Dekarbonisierungsmaßnahmen und deren Rückwirkungen auf das Übertragungsnetz   Felix Böing   FfE e. V.
Entwicklung einer Methodik zur Bewertung von kleinteiligen Flexibilitätsoptionen in digitalisierten Verteilnetzstrukturen   Thomas Estermann   FfE e. V.
Intelligente Lösungen für die Energiewende   Dr. h. c. Norbert Schürmann   LEW AG
         
Lösungsbeiträge I        
Geoinformationssysteme – Mehrwert für die Energiewirtschaft   Tobias Schmid   FfE e.V.
         
Elevator Pitches        
ISAaR – Wechselwirkungen im Energiesystem   Felix Böing   FfE e. V.
MINGA - Herausforderungen des Gasmarktes in einer dekarbonisierten Welt   Timo Kern   FfE GmbH
GridSim – Hält das Verteilnetz die Energiewende aus?   Mathias Müller   FfE e. V.
         
Lösungsbeiträge III        
Pecha-Kucha-Vorträge        
Energieeffizienz und Regenerative Energien – Konkurrenten oder Partner   Steffen Fattler   FfE e. V.
The More Electric World – Was passiert in Europa?   Andrej Guminski   FfE GmbH
Smart Grid, Smart Market, Smart Metering – Was bringt die Digitalisierung der Energieinfrastruktur?   Simon Köppl   FfE e. V.
Energieeffizienz als Chance für Unternehmen   Dr.-Ing. Anna Gruber   FfE GmbH
         
Neue Unternehmensstrategien I        
Vom Abnehmer zum Kunden zum Partner – neues Umfeld im Energiesystem   Dr.-Ing. Anke Tuschek   BDEW Bundesverband der Energie- und Wassewirtschaft e. V.
Wärme 4.0   Sebastian Ranner   Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG
Blockchain – Chance zur Transformation der Energiewirtschaft   Alexander Bogensperger und Andreas Zeiselmair   FfE
         
Neue Unternehmensstrategien II        
Herausforderung Verteilnetze   Dr. Peter Wolffram   MDN Main-Donau Netzgesellschaft mbH
SynErgie-Projekt - Wirtschaft und Wissenschaft forschen im Verbund   Dr.-Ing. Serafin von Roon   FfE GmbH
Elektromobilität ganzheitlich betrachtet - wie die Welten Energie und Mobilität zusammenwachsen   Dr.-Ing. Joachim Kolling   BMW Group
         
Nachhaltige Energieversorgung und Ressourcennutzung        
eXtremOS - Wie geht die Energiewende bei unseren Nachbarn   Dr.-Ing. Christoph Pellinger   FfE e.V.
A Circular Energy Economy: Potenziale der Kreislaufwirtschaft für Elektrofahrzeugbatterien   Anika Regett   FfE e.V.
         
Helmut-Schaefer-Preis        
Netzentgeltreduktion durch Speichereinsatz – Eine großflächige Potenzialanalyse   Paul Hendrik Tiemann    
Entwicklung eines Auktionsdesigns für eine Flexibilitätsplattform   Christina Lang    

 

 Weitere Informationen:

 

Fotos der Diashow: Lukas Barth, Fotograf (www.lukasbarth.com) und eigene Fotos

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden