22.01.2024

Werkstudierende (m/w/d) – Weiterentwicklung Visualisierungs-App ISAaR-Blick

Um die Entwicklung des Energiesystems zu beschreiben werden Energiesystemmodelle genutzt. Diese ermöglichen eine detaillierte Erforschung der Entwicklungspfade hin zu einem treibhausgasneutralen Energiesystem. Um diese Entwicklungen möglichst genau abbilden zu können, werden zunehmend mehr Daten benötigt. Dadurch steigt auch die Komplexität der Modelle und der Ergebnisse.

Die Wissenschaft steht daher vor der Herausforderung komplexe Ergebnisse einfach einem breiten Publikum verständlich darzustellen. Besonders einfach gelingt dies durch Grafiken, Webanwendungen und interaktive Tools.
Doch nicht nur die Darstellung von Ergebnissen im Zusammenhang mit Veröffentlichungen stellt eine Herausforderung dar, sondern auch die schnelle Visualisierung von Teilergebnissen und Modellgrößen. Dies hilft bei der frühzeitigen Fehlererkennung bei der Modellierung. Interaktive, standardisierte Auswertungen stellen hier einen klaren Mehrwert dar.

Aus diesem Grund suchen wir motivierte Studierende, die sich mit der Visualisierung von großen Datenmengen beschäftigen möchten. Wir bieten die Chance, im Team der FfE Ideen einzubringen, die Web-App http://isaarblick.ffe.de/ weiterzuentwickeln und Arbeitspakete selbstständig zu bearbeiten.

Deine Aufgabenbereiche

  • Weiterentwicklung der Web-App ISAaR-Blick
  • Datenanalyse und Aufbereitung wissenschaftlicher Ergebnisse
  • Erstellen von Grafiken für Publikationen und die Öffentlichkeitsarbeit
Was wir uns von Dir wünschen
  • Gute Kenntnisse in einer der folgenden Programmiersprachen: Python (z.B. Dash), JavaScript (z.B. D3), oder HTML
  • Hohe Motivation sich in die Datenvisualisierung mit Dash einzuarbeiten
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
Was wir Dir bieten
  • Forschungsarbeiten mit engem Bezug zur Praxis
  • Ein junges, agiles, motiviertes und interdisziplinäres Forschungsteam
  • Die Chance die Energiewende mitzugestalten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Home-Office
  • Alle Studierendentätigkeiten werden selbstverständlich vergütet
Übereinandergelegte Hände Pexels Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung inklusive aller für Deinen Werdegang relevanten Zeugnisse. Sende diese bitte als PDF-Anhang per E-Mail an bewerbung@ffe.de.

Beginn: flexibel, ab sofort möglich

Dauer: min. drei Monate, gerne auch länger

Arbeitsort: München oder Homeoffice