26.01.2024

Werkstudierende (m/w/d) – Transferforschung für die Reallabore der Energiewende zu Wasserstoff und Sektorenkopplung

Vor dem Hintergrund einer angestrebten Klimaneutralität bis 2045 wird Wasserstoff (H2), zum Beispiel in der Industrie und im Verkehr, einen wichtigen Baustein im zukünftigen Energiesystem darstellen. Aus diesem Grund wurden im Kontext der Reallabore der Energiewende Projekte geschaffen, in denen Wasserstofftechnologien im industriellen Maßstab und unter realen Bedingungen erprobt werden können.

Die FfE leitet das Transferforschungsprojekt Trans4ReaL, das die Reallabore mit Bezug zu Wasserstoff begleitet und ihre Erkenntnisse in den Kontext weiterer Analysen und Entwicklungen setzt. Neben koordinativen Aufgaben beschäftigt sich die FfE dabei mit den Herausforderungen des zukünftigen Marktes für Wasserstoff sowie dessen Rolle im Energiesystem.

Im Zuge der Werkstudierendentätigkeit wollen wir dir die Möglichkeit bieten, Einblicke in die wissenschaftliche Projektarbeit zu gewinnen und deine Kenntnisse im Bereich der Energiewirtschaft zu erweitern.

Deine Aufgabenbereiche

  • Recherche, Analyse und Aufbereitung von techno-ökonomischen Daten im Kontext von Wasserstofftechnologien
  • Unterstützung der Projektkoordination (z. B. Erstellung eines Projekt-Wikis, Kommunikation mit Projektpartner:innen, Workshopbegleitung, etc.)
  • Darstellung von Forschungsergebnissen für Präsentationen, Veröffentlichung und Berichte
Was wir uns von Dir wünschen
  • Ein Studium der Energiewirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Energietechnik oder ähnliches. Andere Studiengänge sind auch möglich!
  • Hohes Engagement sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie Spaß an der engen Zusammenarbeit und gemeinsamen Diskussion wissenschaftlicher Inhalte in einem Team
Was wir Dir bieten
  • Forschungsarbeiten mit engem Bezug zur Praxis
  • Ein junges, agiles, motiviertes und interdisziplinäres Forschungsteam
  • Die Chance die Energiewende mitzugestalten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Home-Office
  • Alle Studierendentätigkeiten werden selbstverständlich vergütet
Übereinandergelegte Hände Pexels Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung inklusive aller für Deinen Werdegang relevanten Zeugnisse. Sende diese bitte als PDF-Anhang per E-Mail an bewerbung@ffe.de.

Beginn: ab sofort

Dauer: flexibel

Arbeitsort: München oder Homeoffice