22.01.2024

Praktikum/Bachelorarbeit (m/w/d) – Datenlage Potenziale klimaneutraler Wärmequellen

Ca. 60 % der energiebedingten Emissionen sind der Bereitstellung von Wärme (Raumwärme, Trinkwarmwasser und Prozesswärme) zuzuordnen. Daher unterstützt unser Team an der Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH (FfE) Kommunen, Fernwärmeversorger und Unternehmen dabei, langfristige sowie umsetzbare Transformationsstrategien zur Minderung der Emissionen der Energie- und speziell der Wärmeversorgung zu erarbeiten (siehe z.B. Klimaneutrale Wärme München 2035, WärmeNetzWerk). Oft sind für diese Analysen keine ausreichend genauen Potenzialdaten lokaler klimaneutraler Wärmequellen vorhanden, anhand derer die Auswahl und Dimensionierung der Wärmeerzeuger durchgeführt wird. Daher wird meist mit Schätzungen oder öffentlich zugänglichen Daten gearbeitet. Um die Nutzbarkeit einer Transformationsstrategie zu optimieren sind jedoch möglichst genaue Daten essenziell.

Gerne bieten wir Studierenden die Chance, sich im Rahmen dieser Arbeiten an der FfE einzubringen, um so Einblicke in die wissenschaftliche Praxis zu bekommen.

Deine Aufgabenbereiche

  • Recherche und Zusammenstellung öffentlich verfügbarer Quellen für Potenziale klimaneutraler Wärmequellen (z.B. Energieatlas Bayern)
  • Fokus auf der Identifikation von (Niedertemperatur-)Abwärmequellen (z.B. Rechenzentren, U-Bahn-Tunnel, Supermärkte etc.)
  • Vergleich der Verfügbarkeit und Qualität der Daten sowie Transparenz der Datenaufbereitung
  • Entwicklung einer Methodik zur optimalen Nutzung der öffentlich vorhandenen Potenzialdaten für Beratungsprojekte
Was wir uns von Dir wünschen
  • Hohes Interesse an energietechnischen Fragestellungen, speziell der Wärmetransformation
  • Starke analytische Fähigkeiten und Ambitionen, sich selbstständig in Themen einzuarbeiten
  • Studium, gerne im technischen Bereich, oder vergleichbare Qualifikation
Was wir Dir bieten
  • Forschungsarbeiten mit engem Bezug zur Praxis
  • Ein junges, agiles, motiviertes und interdisziplinäres Forschungsteam
  • Die Chance die Energiewende mitzugestalten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Home-Office
  • Alle Studierendentätigkeiten werden selbstverständlich vergütet
Übereinandergelegte Hände Pexels Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung inklusive aller für Deinen Werdegang relevanten Zeugnisse. Sende diese bitte als PDF-Anhang per E-Mail an bewerbung@ffe.de.

Beginn: flexibel, ab sofort möglich

Dauer: min. drei Monate, gerne auch länger

Arbeitsort: München oder Homeoffice