13.02.2024

Masterarbeit (m/w/d) – Kreislaufwirtschaftliche Maßnahmen für die Energiewende

Durch den Ausbau von erneuerbaren Energien, Speichern und Netzkomponenten wird die Energiewende ermöglicht. Allerdings werden dadurch auch wertvolle Ressourcen verbraucht.

Wie kann die Kreislaufwirtschaft (Circular Economy – CE) dazu beitragen den Ressourcenverbrauch zu minimieren und so eine nachhaltige Umsetzung der Energiewende zu gewährleisten? Welche Methoden werden benötigt, um konsistent die Einsparungen von Emissionen und Rohstoffen über den gesamten Lebenszyklus zu bilanzieren? Mit u. a. diesen Fragen beschäftigt sich das Projekt Kreislauffähige Energiewende. Antworten darauf werden im Projekt in sogenannten CE-Cases anhand einzelner Technologien und CE-Maßnahmen erarbeitet. Dafür wird die Methodik der Ökobilanzierung (Life Cycle Assessment – LCA) verwendet. In der Masterarbeit wird ein CE-Case aus dem Projekt bearbeitet.

Deine Aufgabenbereiche

  • Metaanalyse und Recherche zur Entwicklung der Energietechnologie und CE-Maßnahme
  • Aufbau eines LCA-Modells zur Bewertung der CE-Maßnahme
  • Evaluierung der lebenszyklusbasierten Umweltwirkung heute und in Zukunft
Was wir uns von Dir wünschen
  • Fach- und Methodenkenntnisse im technischen/naturwissenschaftlichen Bereich
  • Erfahrung im Bereich der LCA und ggf. relevanter Analysetools (z. B. Brightway2) sowie LCA-Datenbanken
  • Erfahrungen mit Python von Vorteil
  • Motivation und Begeisterung für Umweltschutz und Kreislaufwirtschaft
Was wir Dir bieten
  • Forschungsarbeiten mit engem Bezug zur Praxis
  • Ein junges, agiles, motiviertes und interdisziplinäres Forschungsteam
  • Die Chance die Energiewende mitzugestalten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Home-Office
  • Alle Studierendentätigkeiten werden selbstverständlich vergütet
Übereinandergelegte Hände Pexels Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung inklusive aller für Deinen Werdegang relevanten Zeugnisse. Sende diese bitte als PDF-Anhang per E-Mail an bewerbung@ffe.de.

Beginn: flexibel, ab sofort möglich

Dauer: min. sechs Monate

Arbeitsort: München oder Homeoffice