Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien

Die FfE veranstaltet seit 1977 alle zwei Jahre die FfE-Fachtagung, die in der deutschen Energiewirtschaft zu einem Begriff geworden ist und regelmäßig hochrangige Vertreter aus Energieversorgung und Wirtschaft vereint. Ursprünglich fand die damalige „Schliersee-Tagung“ am Schliersee statt, jedoch ist es der FfE gelungen, sie seit dem Jahr 2005 in den Räumen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften der Residenz München zu veranstalten. Seitdem trägt sie den offiziellen Titel „FfE-Fachtagung“. Viele Jahre lang wurde die Tagung gemeinsam mit der Gesellschaft Energietechnik des VDI und der Energietechnischen Gesellschaft im VDE durchgeführt.

Der Stil der Tagung wurde wesentlich durch Prof. Schaefer geprägt: Junge Mitarbeiter der Forschungsstelle für Energiewirtschaft und des Lehrstuhls für Energiewirtschaft und Kraftwerkstechnik (heute Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik) erhalten im Kreis führender Persönlichkeiten aus der Energiewirtschaft die Gelegenheit, Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit darzustellen.

Mit dieser Tagung wird die satzungsgemäße Aufgabe der FfE e.V. in mehrfacher Hinsicht erfüllt. Zum einen informiert sie über aktuelle Fragen der Energiewirtschaft, zum anderen fördert sie den wissenschaftlichen Nachwuchs und schlägt eine Brücke zwischen den verschiedenen Disziplinen, die im System einer vernetzten Energiewirtschaft auftreten.